Die Sopranistin Shannon Roberts wurde in Miami geboren und hält die doppelte Staatsbürgerschaft von Irland und den USA. Sie lebt derzeit in Berlin, DE .  

Sie besitzt eine Stimme von großer Expansion und Flexibilität, gepaart mit Musikalität und Charisma.

 

Frau Roberts Stimme ist perfekt geeignet für das dramatische Fach. Auch im italienischen Spinto und Belcanto ist die Stimme von Farbe und Volumen zuhause. Frau Roberts hat mit Erfolg diverse moderne Werke interpretiert. Darunter auch Uraufführungen wie z.B. Juilliard’s preisgekrönten Bruce Lazarus und zuletzt Nailah Mombeko.

 

Sie ist mehrfache Preisträgerin und Gewinnerin von Stipendien und Zuschüssen unter anderem von diesen Institutionen: Wagner Society of New York, Liederkranz Foundation und Lee Schaenen Foundation.

 

 Frau Roberts hat die Hauptrollen in Opern wie: Turandot, Brünnhilde (Die Walküre),  Tosca, Elsa, Agatha, Santuzza, und Suor Angelica gesungen. Sie sang in vielen Spielzeiten an Häusern wie der Berliner Oper Projekt, Santa Fe Opera, The Florida Grand Opera, Natchez Festival of Music, Chelsea Opera, Opera Theatre of Connecticut, The Bronx Opera, Lyric Opera of New York, and Bel Cantanti. 

 

In der Berliner Klassik Szene ist Sie eine gefragte Vertreterin des dramatischen Fachs.

 

Frau Roberts besuchte die Hartt School of Music. Und schloss mit einem Bachelor of Music an der University of Florida ab.

Sie wurde mit dem Special Artist’s Diploma der renommierten New World School of the Arts in Miami ausgezeichnet.